[promoslider id="my_id" category="topbanner" height="200px"]
  • No categories

Wieviel filme kann ich bei netflix herunterladen

June 18, 2020 | By More

Netflix hat die Möglichkeit eingeführt, bestimmte Filme und TV-Sendungen in seine App für iPhone und iPad herunterzuladen. Dies ist ideal für, wenn Sie unterwegs sind und sich keine Gedanken über streaming über ein Mobilfunknetz oder den Kauf eines Internetzugangs während des Fluges machen möchten. Nachdem Sie einige Filme auf Ihr mobiles Gerät heruntergeladen haben, möchten Sie diese möglicherweise entfernen, um Speicherplatz zu sparen. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun: Sie können ausgewählte TV-Sendungen und Filme in der Netflix-App herunterladen, um sie später offline anzusehen, und es wird nicht an der Grenze der Anzahl der Bildschirme, auf denen Sie gleichzeitig ansehen können, gezählt. Heruntergeladene Titel sind nur auf dem Gerät verfügbar, auf das sie heruntergeladen werden. Android-Geräte mit einer installierten SD-Karte ermöglichen es Ihnen, Ihre Downloads dort zu speichern. Netflix gab heute bekannt, dass Abonnenten ausgewählte Filme und TV-Sendungen für die Offline-Wiedergabe herunterladen können. Die Funktion wurde von Benutzern für eine lange Zeit angefordert, und es ist angeblich in den Werken seit Juni. Jetzt kann jeder mit einem Netflix-Abonnement Filme und TV-Sendungen herunterladen, um sie anzusehen, wenn sie nicht mit dem Internet verbunden sind. 2. Suchen Sie den Film oder die TV-Show, die Sie herunterladen möchten, und tippen Sie darauf, um die Detailseite zu öffnen.

Laut Netflix können Nutzer maximal 100 eindeutige Titel jederzeit auf einem einzigen Gerät speichern. Falls Sie dieses Download-Limit überschreiten, was ziemlich unwahrscheinlich zu sein scheint, sehen Sie einen Fehler in Ihrer App, der besagt, dass Sie zu viele heruntergeladene Videos auf Ihrem Gerät haben. Um weitere Titel herunterzuladen, müssen Sie ältere Downloads von Ihrem Gerät löschen. Wenn Sie einen heruntergeladenen Titel nicht mehr ansehen möchten, können Sie ihn von Ihrem Gerät löschen, wenn Sie ihn nicht mehr speichern möchten. Wenn Sie diese Apps verwenden, können Sie die heruntergeladenen Netflix-Videos finden, indem Sie den folgenden Pfad gehen: Gerätespeicher > Android > Daten > com.netflix.mediaclient > Dateien > Herunterladen > .of. Wenn Sie zum Ordner “Download” gelangen und nichts sehen, müssen Sie die Möglichkeit aktivieren, ausgeblendete Dateien anzuzeigen. Die Samsung My Files App macht dies einfach, da die Option direkt im Menü “Mehr” oben rechts ist. Wie bereits erwähnt, kann Netflix verhindern, dass Sie einen einzelnen Titel mehr als ein paar Mal herunterladen, wobei die Anzahl der Downloads abhängig von der Lizenzvereinbarung abhängt, die die Plattform mit dem Inhaltsersteller hat. Falls Sie eine bestimmte Datei mehr als ein paar Mal herunterladen, wird Netflix Sie darauf aufmerksam machen, dass Sie das jährliche Downloadlimit für diesen bestimmten Titel erreicht haben. Es gibt keine Möglichkeit, dieses Download-Limit zu umgehen, und Sie müssen auf den festgelegten Zeitraum warten, bevor Sie den Titel erneut herunterladen können. Netflix hat das Filmspiel unten pat. Der Streamingdienst dreht nicht nur jeden Monat seine Angebote, er sucht ständig nach Möglichkeiten, die Filme und TV-Sendungen zu liefern, die sie wollen, wo immer Sie sind.

Eine TV-Show oder ein Film wird mit den Audio- und Untertiteloptionen heruntergeladen, die zum Zeitpunkt des Downloads festgelegt sind. Sie können die Audio- oder Untertiteleinstellungen des Titels aktualisieren, bevor Sie ihn herunterladen, oder den Download löschen, die Audio- oder Untertiteleinstellungen aktualisieren und den Titel erneut herunterladen. Je nach Streaming-Plan können Sie ein, zwei oder vier Geräte mit heruntergeladenen Titeln jederzeit darauf verwenden. Wenn eine Meldung angezeigt wird, dass Sie Downloads auf zu vielen Geräten haben, können Sie alle Downloads von einem oder mehreren Geräten entfernen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen, auch wenn Sie das Gerät nicht mehr haben.

Category: Uncategorized

About the Author ()

Comments are closed.